Gefährliche Erreger im Abwasser

In den Abwässern indischer Pharmafirmen, die Antibiotika für den globalen Markt produzieren, wurden hochresistente Erreger entdeckt – so eine Studie, die NDR, BR und SZ vorliegt. Forscher sehen ein hohes Risiko für die weltweite Verbreitung von Infektionen.

Von Christian Baars, NDR

Eine grünliche Brühe fließt unter der Mauer hervor, bildet kleinere und größere Pfützen und läuft dann weiter die Straße hinab. Auf der anderen Seite der Mauer werden Antibiotika hergestellt. Hier in Polepally – etwa 80 Kilometer von der indischen Millionen-Metropole Hyderabad entfernt – produziert der Konzern Aurobindo Medikamente für den weltweiten Markt. “Gefährliche Erreger im Abwasser” weiterlesen