Wie schlau sind eigentlich U.S. Präsidenten?


In einer Studie der UC Davis von 2006 unter Dean Simonton wurden… durch historisch-metrischer Daten der Intelligenzquotient aller Präsidenten der Vereinigten Staaten ermittelt. Es wurden Informationen aus der jeweiligen Biografie, Reden und verfassten Texten erfasst und analysiert um den Quotienten zu ermitteln. Es wurden vier verschiedene I.Q. Werte bestimmt, aus dessen Quersumme sich die Zahl bildet. Es muss berücksichtigt werden das Präsident Obama nicht in dieser Studie integriert ist.

gesammte Infografik mit allen Präsidenten der USA bis G. W. Bush

vorherige Grafik, unverständliche Darstellung aller Daten

Auch wenn der durchschnittliche I.Q. der Herren 128,5 beträgt, was heißt das sie intelligente Männer sind oder waren, liegt die Latte für den schlausten Präsidenten Amerikas trotzdem ziemlich hoch. Als Hinweis, der durchschnittliche I.Q. der breiten Bevölkerung liegt bei ungefähr 100.

Diese Grafik stellt keine Definition dar. Sie soll nur einen Überblick auf die Intelligenz der verschiedenen Präsidenten geben.

Quellen:

http://www.acsu.buffalo.edu/~jcampbel/documents/SimontonPresIQ2006.pdf

weitere:

http://us-presidents.insidegov.com/stories/5315/most-intelligent-presidents?utm_medium=cm&utm_source=outbrain&utm_campaign=i3.cm.ob.dt.5315#Intro

http://us-presidents.insidegov.com/stories/5392/least-intelligent-presidents