Tutorial // DIY SLIDER

Bauanleitung für einen DIY (do it yourself) Camera Slider für unter 40€.

Material:

Grundplatte + Sliderplatte (Pressspan)

– 2* E-Rohr 17mm + 1* E-Rohr 22mm

– 4* Klemmschelle

– 4* Rohrschelle

– ca. 20 Schrauben

– (Filz bei Bedarf!!)

Skizze:

Bauanleitung:

1: Grundplatte und Sliderplatte zurecht sägen. (je nachdem wie lang der Slider werden soll)

2: E-Rohre auf die gleiche Länge kürzen.

3: Nut einfräsen. (dient zur Stabilisierung der Schienen)

4: E-Rohre mit Rohrschellen fixieren.

5: Fixierung der Schienen durch zusätzliche Schrauben auf der Rückseite notwendig.

Kleben auch möglich.

6: Klemmschellen soweit kürzen, dass sie auf der Grundplatte nicht schleifen.

7: Klemmschellen auf der Sliderplatte befestigen. (Abstand genau beachten!!)

8: 22mm E-Rohre auf die Sliderplattenlänge kürzen und im Querschnitt halbieren.

9: Halbierte E-Rohre an der Sliderplatte mit den Klemmschellen verkleben.

10: Bohrungen für Stativ je nach Bedarf vornehmen.

11: Zusammensetzen der Teile.

Probefahrt:

Fazit:

In Verbindung mit einem Stativ sollte man darauf achten, dass der Slider nicht zu lang und nicht zu schwer ist. Bei längeren Slidern dieser Art ist die Benutzung von mindestens 2 Stativen unumgänglich, da sonnst keine ruhige Fahrt zustande kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.