China aus Soja

china aus soja

»in Shantou City ist das Lieblingsgericht „Kühe“ in einen brodelnden Topf zu werfen«»Postkarten gibt es nicht, Klimaanlagen rauschen und können auch mal pullern«»Schmetterlinge setzen sich niemals zur Ruhe«»die Mädchen sitzen hier auf Mopeds wie früher auf nem Pferd«»es heißt Sojasoße wird auch mal aus Haaren gemacht«»Frösche springen, alle Mahlzeiten haben ihre Zeiten und werden warm eingenommen«»immer und überall ist Gongfu Tee mit am Start«

china aus soja
china aus soja
china aus soja

4 Antworten auf „China aus Soja“

  1. so heißt die teezeremonie in shantou, nicht ein besonderer tee sondern eher die art wie man ihn trinkt und das an jeder ecke

Kommentare sind geschlossen.