Schön war´s

[flv:http://emedien.design.hs-anhalt.de/projektblogneu/wp-content/uploads/2008/05/schoenende.flv 450 252]

Es gibt Projekte, bei denen quält man sich: die Zeit rast, die Recherche wird immer länger, weil eine zündende Idee ausbleibt, der Flow fehlt, man hat keine Teammitglieder, oder kommt mit denen die man hat nicht auf einen Nenner, kurz es klemmt. Das KP “Doku für die Ausstellung Natur der Dinge!” war ein ganz anderes Kaliber… das Thema war klar, die Ideen und der Fahrplan am ersten Tag in den Köpfen, Möglichkeiten Material zu sammeln war im Überfluss vorhanden und eine Recherche konnte man sich weitestgehend sparen, denn es ging um Praxis, eigentlich um die Arbeit als Redaktion und das von der ersten Minute an. Jeder durfte, konnte, sollte alles sein, vom Helfer beim Aufbau, über Kameramann, Tontechniker, Reporter, Texter, Gestalter, Programmierer, Kommunikationsdesigner, Webbastler und dabei ist der Lerneffekt auch nicht zu unterschätzen gewesen… Schlussendlich: für vier von uns war es das letzte Kurzprojekt und es war für fünf von uns wirklich toll. Unser Dank gilt: allen die sich bereitwillig zu Verfügung gestellt haben und unserem Betreuer Prof. Hartmann, der uns einfach frei entfalten lassen hat! Schön war´s!

Tschüss sagen: Matthias Honert, Dirk Schmid, Fritzi Jarmatz, Anne Bittner und Marko Mitter