Endlich geöffnet!

aufbau1

Schon vor der eigentlichen Ausstellungseröffnung versammelten sich immer wieder interessierte Studenten um einzelne Ausstellungsstücke. Besonders die interaktive Anwendung auf dem Smartboard hatte es vielen angetan. Ab 16:45 Uhr kamen kontinuierlich immer mehr Leute in das Foyer des Max-Bill-Hauses, bis es schließlich ziemlich gut gefällt war. Dann eröffnete Herr Prof. Neubert die Ausstellung mit einer kleinen Rede, der sich immer mehr Nachredner anschlossen. Dr. Orzessek, Dr. Akbar, Prof.Kister … , keiner wollte es sich entgehen lassen etwas zu sagen. Besonders die Rede von Herrn Prof. Krausse, die humorvoll Persönliches treifte, wurde laut beklatscht. Auch der Dank an alle Mitwirkenden durfte natürlich nicht fehlen. Und so lies es sich Prof. Raffler nicht nehmen kleine und größere Dankesgeschenke zu verteilen. Nach Sekt und Knabberstangen, vermischt mit interessanten Gesprächen in angenehmer Atmosphäre, lud Herr Prof. Raffler alle Interessierten zu einer kleinen Führung durch seine Ausstellung. Bis in den Abend blieben die Besucher, um in kleinen Gruppen die ausgestellten Exponate anzusehen und zu reden.

Insgesamt ein sehr schöner Auftakt zu einer wirklich gelungenen Ausstellung.

Die Natur der Dinge” noch bis zum 23. April, Mo-Fr von 8-20 Uhr geöffnet.

aufbau3

aufbau2

aufbau4

aufbau5