Louis Vuitton Cup

vuitton-cup_vorschau.jpg

vuitton.gif

Louis Vuitton Cup und America’s Cup
Der Zeitplan 2007

In der Vorrunde der Herausforderer-Runde (Louis Vuitton Cup) zum America’s Cup segelt jedes der elf teilnehmenden Teams zwei Mal gegen jedes andere.

Zunächst in Round Robin 1, anschließend in Round Robin 2. “Round Robin” ist die Bezeichnung für “jeder einmal gegen jeden”. Ist diese Vorrunde beendet, scheiden sieben Teams aus.

Die besten vier Mannschaften erreichen die Halbfinal-Runde im Louis Vuitton Cup. Dabei darf sich der Gewinner der Vorrunde seinen Gegner aussuchen. Sieger der beiden Semifinal-Duelle ist jeweils die Mannschaft, die zuerst fünf Mal gewinnt.

Nach gleichem Modus (“Best of nine”) wird das Finale entschieden. Der Finalsieger ist im 32. America’s Cup-Match offizieller Herausforderer von Titelverteidiger Alinghi.

Quellen: n-tv, wikipedia
von Anne