Rülpsende Rinder

Ruelpsende Rinder

Dienstag, 3. April 2007

Rülpsende Rinder

(…) Rülpsende Kühe als Mitverursacher des Klimawandels – vor allem in der EU mit ihrer hohen Milchproduktion wird dieser Faktor inzwischen nicht mehr belächelt. Denn beim Wiederkäuen produzieren Rinder das Treibhausgas Methan, das das globale Klima zusätzlich anheizt. “Die Methankonzentration hat sich in der Atmosphäre in den zurückliegenden 50 Jahren nach Schätzungen annähernd versechsfacht und trägt nun zu etwa 20 Prozent zum Treibhauseffekt bei”, so Prof. Dr. Winfried Drochner vom Institut für Tierernährung der Universität Hohenheim. Mit einer Spezialdiät, veränderten Fütterungszeiten und einem pflanzlichen Vormagen-Bolus (Riesenpille) will Prof. Drochner gleich dreierlei erreichen: weniger Kosten, weniger Treibhausgas – und gleichzeitig gesteigertes Wohlbefinden der Tiere. (…)

Quelle: www.n-tv.de

ruelpsende-rinder.pdf

 

Autor: Stefan Berndt